Diplomarbeit-Physik

Meine Diplomarbeit mit der ich mein Physikstudium beendet habe.

Frequenzmessung im 127I2-Spektrum bei 585 nm

Zusammenfassung

Im Rahmen des Experiments zum Test der Speziellen Relativitatstheorie, das am MPI fur Kernphysik in Heidelberg durchgefuhrt wurde, wurden Frequenzmessungen am molekularen Jod gemacht. Die Absolutfrequenz der a-Komponente des Ubergangs P(10)14-1 wurde mit einer Genauigkeit von 2,9*10-10 bestimmt. Hierfür wurde die Frequenzdifferenz zwischen dieser und der i-Komponente des Übergangs R(99)15-1 bestimmt, deren Absolutfrequenz auf 1,3*10-10 bekannt ist. Dies geschieht durch einen Vergleich von zwei gleichzeitig aufgezeichneten Spektren, die mit gesättigter Absorptionsspektroskopie erzeugt wurden. Das Licht eines Farbstofflasers wurde dafur aufgespalten und ein Teil durch akusto-optische Modulatoren um einen bekannten Betrag in der Frequenz erhöht, so daß zwei unterschiedliche Frequenzen zur Verfügung standen.

Diplomarbeit (ca. 2,7 MB)